Zum Video>>

 

Zurück nach Europa

Im 45 min. langen S 16mm Film ZURÜCK NACH EUROPA gehen wir den Fragen nach, was Menschen dazu bewegt, ihr ursprüngliches Lebensumfeld zu verlassen, um sich gänzlich neuen Lebensbedingungen auszusetzen, in einem anderen Land, einer anderen Kultur mit fremder Sprache. Wie kommen sie in ihrer neuen Umgebung zurecht, wie geht es ihnen in verschiedenen Dienstleistungsbereichen, in Gewerbe und Kunst? Die Beobachtung der Tagesabläufe dieser Menschen, die aus Deutschland und Österreich nach Kreta gegangen sind, ihren Äußerungen zu Fragen über ihre Lebensqualität, ihre Reaktionen auf ihre neue Umwelt, lassen ein umfassendes dichtes Bild von den Bedingungen des Lebens im grenzenlosen Europa entstehen.