Erst durch die Verwendung digitaler Medien, insbesondere der Formate XAVC, 4K, QFHD, UHD und HD mit XY- oder MS Stereo -oder Sourroundton ist hervorragende Qualität auch für schmalere Budgets finanzierbar und leistbar geworden. Damit stehen kreativen Vorstellungen hinsichtlich hochqualitativer audiovisueller Produktionen so gut wie nichts mehr im Wege.: